BCH Business Club Hamburg

Villa im Heine-Park

Elbchaussee 43

22765 Hamburg

 

Tel +49 40 / 42 10 70 1 - 0

Fax +49 40 / 42 10 70 1 - 70

BCH Business Club Hamburg
 
 

club digital

 

Inside „Der Spiegel“ – so funktioniert Deutschlands wichtigstes Nachrichtenmagazin.

Wo:
Business Club Hamburg
Elbchaussee 43
22765 Hamburg
Wann:
Montag, 14. Mai 2018
19:00 - 22:00 Uhr

Klaus Brinkbäumer, stellvertretender Chefredakteur DER SPIEGELREFERENT: Klaus Brinkbäumer, Chefredakteur „Der Spiegel“

 


Mit Klaus Brinkbäumer ist einer der profiliertesten Journalisten Deutschlands zu Gast im Business Club Hamburg.

 

In seinem Vortrag führt er hinter die Kulissen des „Spiegel“, spricht über die Herausforderungen für Medien in Zeiten von Fake News und Lügenpresse, von sinkenden Auflagen- und Anzeigenerlösen sowie digitalem Wandel. Er zeichnet dabei den Weg des „Spiegel“ vom Printobjekt der Vergangenheit zu einem modernen, multimedialen Medienangebot für Gegenwart und Zukunft nach.

Als Journalist, der fast 30 Jahre lang mit den USA verbunden ist, berichtet er zudem aus erster Hand aus dem Land, dessen Präsident die Presse zum „Enemy of the People“ erklärt hat – von seinem Treffen mit Barack Obama und einem skurrilen Telefongespräch mit Donald Trump, von Gesprächen mit Bruce Springsteen oder Steve Jobs.

 

ÜBER DEN REFERENTEN
Klaus Brinkbäumer ist Chefredakteur des „Spiegel“. Nach dem Studium an der University of California in Santa Barbara, USA, und in München kam er über Stationen bei der Münchner „Abendzeitung“, dem „Berliner Kurier“ und dem „Focus“ in die Sportredaktion des „Spiegel“. 2007 wurde sein Lebenstraum wahr und er ging als Korrespondent des Nachrichtenmagazins nach New York. Im Januar 2011 wurde er als Textchef Mitglied der Chefredaktion und ab 1. September 2011 stellvertretender Chefredakteur. 2015 wurde er an die Spitze des Magazins berufen. Brinkbäumer gewann unter anderem den Egon-Erwin-Kisch-Preis, den Henri-Nannen-Preis, den Deutschen Reporterpreis und wurde 2016 „Chefredakteur des Jahres“. Auch als Buchautor ist er erfolgreich. Bücher wie „Der Traum vom Leben – Eine afrikanische Odyssee“ oder „Die letzte Reise – Der Fall Christoph Columbus“ (mit Clemens Höges) wurden Bestseller. Sein neuestes, Anfang März erschienenes Buch, heißt: „Nachruf auf Amerika“ (520 Seiten, S. Fischer Verlag).


Im Anschluss an die Veranstaltung ist ein gemeinsamer Ausklang mit interessanten Gesprächen und kulinarischen Köstlichkeiten geplant.

KOSTEN: Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist mit einem Kostenbeitrag von 38 EURO pro Person inklusive Buffet und Getränke verbunden

Mitgliederanmeldung


Gastanmeldung

Anmeldeformular anzeigen
NameFirma
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********

Sollten Sie nach Anmeldung Ihren Namen hier nicht sehen, laden Sie bitte zunächst die Seite neu und schauen dann nochmal. Als eingeloggtes Mitglied können Sie einsehen wer sich bereits für diese Veranstaltung angemeldet hat.

AGB Veranstaltungen

Anmeldungen und Absagen einer Veranstaltungsteilnahme müssen durch den Teilnehmer schriftlich erfolgen und dem Clubmanagement spätestens 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn vorliegen. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen wird der volle Veranstaltungsbeitrag, mindestens aber 15 Euro in Rechnung gestellt. Der BCH ist berechtigt, bei der Veranstaltung erstelltes Bild- und Filmmaterial – auch mit meiner Person – sowohl auf seiner Homepage als auch in der Mitgliederzeitschrift ohne weitere Zustimmung meinerseits, bzw. der mich begleitenden Personen- zu veröffentlichen. Außerdem kann dieses Material auch an Publikationen weitergegeben werden, die über die Aktivitäten des BCH berichten. Mir ist bekannt, dass ich schriftlich widersprechen muss, sollte ich mit einer eventuellen Veröffentlichung nicht einverstanden sein.

 

Highlights im Club

 
Freitag, 31. August 2018

GOLF SCRAMBLE TURNIER auf GUT KADEN

mehr lesen »
 
Freitag, 31. August 2018

GOLF-DINNER im Business Club Hamburg

mehr lesen »
 
 
Copyright © 2018 Business Club Hamburg. Alle Rechte vorbehalten