club mobile

Der Business Club Hamburg bietet seinen Mitgliedern ein mobiles Angebot.

Fenster schließen JA, anzeigen!

BCH Business Club Hamburg

Villa im Heine-Park

Elbchaussee 43

22765 Hamburg

 

Tel +49 40 / 42 10 70 1 - 0

Fax +49 40 / 42 10 70 1 - 70

BCH Business Club Hamburg
 
 

club digital

 

Philosophie

Es ist noch nicht lange her, dass “Networking” ein anrüchiges Wort war. Ein persönliches Netzwerk für den beruflichen Vorteil? Das war “Filz” in Hamburg, “Klüngel” in Köln, “Guanxi” in China oder “Vetternwirtschaft” überall auf der Welt. Die handelnden Personen waren Strippenzieher, Lobbyisten, “spin doctors” oder Mauschler. Heute klingt Networking nach Erfolg und Dynamik. Doch dieser Eindruck täuscht. Denn der Begriff “Networking” konzentriert sich ganz auf eine Struktur ohne die darin enthaltenen Personen zu reflektieren – und wird zudem häufig als “Nett-Working”, als belangloser Small-Talk missverstanden.

Dabei ist es so einfach:

Geschäfte werden zwischen Menschen gemacht.

Ob es um Koalitionsverhandlungen von Partei oder Gehaltsverhandlungen von Beschäftigten geht, um Krisengipfel in Brüssel, einen Entwicklungsauftrag für ein Unternehmen, einen Messetermin oder simple, alltägliche Einkäufe: Der Faktor Mensch ist unterschiedlich ausgeprägt, aber immer vorhanden.

Wir sprechen daher bei dem, was wir als Business Club Hamburg tagtäglich tun, von “Beziehungsmanagement”. Uns geht es um das Interagieren von Menschen, also um Beziehungen – und das unter Einbeziehung eines anspruchsvollen Handwerks (Management).

 

Ein gutes Geschäft kommt nur dann zwischen zwei Menschen zustande, wenn diese sich sympathisch sind – und für beide Seiten ein persönlicher Nutzen und Mehrwert entsteht.

Das oberste Gebot des erfolgreichen Beziehungsmanagers lautet “Behandle jeden Menschen so, wie du selbst behandelt werden möchtest.” Das klingt sowohl nach öffentlicher Toilette als auch nach hoher Kant’scher Denkschule – und es ist einer der Schlüssel für den persönlichen und den geschäftlichen Erfolg. Respekt vor meinem Gegenüber, das ist die Grundlage für das Vertrauen, das ich zum Aufbau einer erfolgreichen Beziehung brauche.

 

“Eine Beziehung die nicht analog gepflegt wird, virtualisiert sich in die Bedeutungslosigkeit.”

Der Medien- und Prozessbruch zwischen digital und analog ist gewaltig – und wird es auf absehbare Zeit bleiben. Es war, ist und bleibt ein Unterschied, ob man sich digital oder analog begegnet.

Die modischen Versuche, soziale Netzwerke als Quelle der Wertschöpfung zu betrachten, gehen daher am Ziel vorbei. Das Soziale ist ein Wert, doch in Geldeinheiten nicht messbar – es sei denn, Beziehungen führen auch zu Transaktionen. Hierfür sind digitale Netzwerke weit schlechter geeignet als analoges Beziehungsmanagement.

Als Business Club Hamburg wissen wir die Errungenschaften der digitalen Wirtschaft zu schätzen. Wir sind überzeugt:

Digitales Networking hilft. Analoges Beziehungsmanagement entscheidet.

 

Highlights im Club

 
Dienstag, 12. September 2017

Unternehmer-Talk: Jens Meier, CEO Hamburg Port Authority & HSV Präsident

mehr lesen »
 
Mittwoch, 11. Oktober 2017

Prof. Dr. Thomas Straubhaar: „Radikal gerecht“ -Wie das bedingungslose Grundeinkommen den Sozialstaat revolutionieren könnte.

mehr lesen »
 
 
Copyright © 2017 Business Club Hamburg. Alle Rechte vorbehalten