BCH Business Club Hamburg

Villa im Heine-Park

Elbchaussee 43

22765 Hamburg

 

Tel +49 40 / 42 10 70 1 - 0

Fax +49 40 / 42 10 70 1 - 70

BCH Business Club Hamburg
 
 

club digital

 

Zukunft Hamburg – Wer plant, wer baut die Stadt von morgen?

Wo:
Business Club Hamburg
Elbchaussee 43
22765 Hamburg
Wann:
Dienstag, 09. April 2019
19:00 - 22:00 Uhr

Zukunft Hamburg – Wer plant, wer baut die Stadt von morgen?

Stadtentwicklung und Stadtplanung.

Hamburger Architektur- und Immobilien-Treff in Kooperation mit dem ImmobilienManager.

 

VERANSTALTER:

KAP

KAP Forum für Architektur & Stadtentwicklung

 

ZUM THEMA:

Die Städte boomen und stehen gleichermaßen vor zentralen Herausforderungen der Zukunftsgestaltung, die uns alle bewegen. Wie schaffen wir für die wachsenden Städte bei immer knapper werdendem Baugrund bezahlbaren Wohnraum? Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf das Stadtleben? Welche neuen Mobilitätskonzepte sind in Sicht und bieten Lösungen für den drohenden Verkehrsinfarkt? Wie lässt sich das Verhältnis zwischen Stadt und Land intelligent gestalten? Wie erhalten und fördern wir eine lebenswerte und tolerante Stadtgesellschaft? Wo eröffnen sich neue, unkonventionelle Lösungsansätze, und welche Rolle nehmen Architekten, Bauherren, Stadtplaner, Politiker im großen Immobilienspiel ein? Ein Abend für Pragmatiker und Weiterdenker: Wer plant und baut die Stadt von morgen? Wohin geht die Reise der Elbmetropole Hamburg?

 

MODERATION: Andreas Grosz, Leiter KAP Forum und Christof Hardebusch, Chefredakteur ImmobilienManager

 

TEILNEHMER: Franz-Josef Höing, Oberbaudirektor, Freie und Hansestadt Hamburg

b-oberbaudirektor-hoeing-klein

 

 

©BSW, https://www.hamburg.de/bsw/bsw-wir-ueber-uns/9608244/oberbaudirektor-hoeing-lebenslauf/

 

 

  • geb. 1965 in Gescher/Nordrhein-Westfalen, Studium der Raumplanung an der Universität Dortmund
  • 2000-2004 Persönlicher Referent des Oberbaudirektors der Freien und Hansestadt Hamburg; ab 2003 Leitung der Projektgruppe HafenCity
  • 2004-2008 Professor für Städtebau an der Fachhochschule Münster
  • 2008-2012 Senatsbaudirektor beim Senator für Umwelt, Bau und Verkehr der Freien Hansestadt Bremen
  • 2012-2017 Dezernent für Stadtentwicklung, Planen und Bauen, ab 2016 Dezernent für Stadtentwicklung, Planen, Bauen und Verkehr der Stadt Köln

 

WEITERE TEILNEHMER:

Achim Nagel, Dipl.-Ing. Arch., Geschäftsführender Gesellschafter, PRIMUS developments GmbH, Hamburg / Düsseldorf

Bernd Kniess, Dipl.-Ing. Arch., Professor für Urban Design, HCU Hafen City Universität, Hamburg

Karin Loosen, Dipl.-Ing. Arch., Loosen, Rüschoff + Winkler GbR Architekten und Stadtplaner, Hamburg

 

KAP Forum:

Bauen ist Kultur und versinnbildlicht die Lebensqualität einer Gesellschaft. Bauen ist zudem ein komplexer Vorgang, der technische, gestalterische, soziale und politische Dimensionen vereint. Das KAP Forum fördert mit seinem Programm den Dialog aller am Baugeschehen beteiligten Köpfe: Architekten/ Designer/ Stadtplaner/ Projektentwickler/ Investoren/ Bauherrn/ Finanzierer/ Quartiersentwickler/ Bauwirtschaft/ Industrie/ Immobilienwirtschaft/ Handwerk/ Hochschulen/ Kreativwirtschaft/ Medien und Kommunikatoren – in Verbindung mit einer interessierten Öffentlichkeit. Das KAP Forum wurde 2004 im Kölner Rheinauhafen gegründet und hat seinen Sitz seither in Köln. Unter dem Motto KAP ON TOUR hat sich das Programm inzwischen auf den gesamten deutschsprachigen Raum + Benelux erweitert. Das KAP Forum wird von führenden design- und architekturbezogenen Unternehmen getragen: Alape // Artemide // CarpetConcept // Dornbracht // GIRA //  Kusch+Co. Die Unternehmen verbindet ein hoher Qualitätsanspruch und die ständige Suche nach innovativen Wegen des Planens, Bauens und Einrichtens. Brücken bauen!



Im Anschluss an die Veranstaltung ist ein gemeinsamer Ausklang mit interessanten Gesprächen und kulinarischen Köstlichkeiten geplant.

KOSTEN: Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist mit einem Kostenbeitrag von 38 EURO pro Person inklusive Buffet und Getränke verbunden

Mitgliederanmeldung


Gastanmeldung

Anmeldeformular anzeigen
NameFirma
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********

Sollten Sie nach Anmeldung Ihren Namen hier nicht sehen, laden Sie bitte zunächst die Seite neu und schauen dann nochmal. Als eingeloggtes Mitglied können Sie einsehen wer sich bereits für diese Veranstaltung angemeldet hat.

AGB Veranstaltungen

Anmeldungen und Absagen einer Veranstaltungsteilnahme müssen durch den Teilnehmer schriftlich erfolgen und dem Clubmanagement spätestens 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn vorliegen. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen wird der volle Veranstaltungsbeitrag, mindestens aber 15 Euro in Rechnung gestellt. Der BCH ist berechtigt, bei der Veranstaltung erstelltes Bild- und Filmmaterial – auch mit meiner Person – sowohl auf seiner Homepage als auch in der Mitgliederzeitschrift ohne weitere Zustimmung meinerseits, bzw. der mich begleitenden Personen- zu veröffentlichen. Außerdem kann dieses Material auch an Publikationen weitergegeben werden, die über die Aktivitäten des BCH berichten. Mir ist bekannt, dass ich schriftlich widersprechen muss, sollte ich mit einer eventuellen Veröffentlichung nicht einverstanden sein.

 

Highlights im Club

 
 
Copyright © 2018 Business Club Hamburg. Alle Rechte vorbehalten