BCH Business Club Hamburg

Villa im Heine-Park

Elbchaussee 43

22765 Hamburg

 

Tel +49 40 / 42 10 70 1 - 0

Fax +49 40 / 42 10 70 1 - 70

BCH Business Club Hamburg
 
 

club digital

 
336074429

education & coffee: „Nachhaltigkeit im Mittelstand“ mit Prof. Dr. Nadine Kammerlander; WHU – Otto Beisheim School of Management

Wo:
Business Club Hamburg
Elbchaussee 43
22765 Hamburg
Wann:
Dienstag, 09. Juli 2024
09:00 - 11:00 Uhr

REFERENT:

Prof. Dr. Nadine Kammerlander

WHU – Otto Beisheim School of Management

Logo

Thema:

Nachhaltigkeit im Mittelstand

Ist der Mittelstand nachhaltig aufgestellt? Wenn Medien Beispiele zur grünen Transformation bringen, finden sich darunter viele Beispiele von Großkonzernen und Startups, wenige aus dem Mittelstand. Spricht man mit Familienunternehmern, ergibt sich ein anderes Bild: Sowohl soziale als auch ökologische und finanzielle Nachhaltigkeit sind bereits in der DNA der mittelständischen Familienunternehmen verankert, so das Argument. Welche Sichtweise stimmt nun? Wo stehen mittelständische Familienunternehmen in Bezug auf Nachhaltigkeit, was sind die Hürden, was die Hebel? Und welche Rolle spielt Zirkularität? Diesen Fragen soll im Vortrag nachgegangen werden.

 

Dozentin:

 

86952cd7-de00-49d5-aed5-e1bc83b83394Professor Kammerlander leitet das Institut für Familienunternehmen und Mittelstand (ifbm@WHU) sowie den Lehrstuhl für Familienunternehmen an der WHU – Otto Beisheim School of Management. Zudem hat sie die Rolle der Prorektorin für die Themen Diversität und Nachhaltigkeit inne.

Die Forschungsergebnisse von Professorin Kammerlander wurden in hochrangigen internationalen Zeitschriften veröffentlicht und ihre Forschung wurde mit zahlreichen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet.

Prof. Dr. Kammerlander ist zudem im Vorstand des Forschungsinstituts des Bundes Deutscher Volks- und Betriebswirte (bdvb e.V.), Mitglied des Innovationsbeirats des DESY und Mitglied der Kommission zur Überarbeitung des Governance Kodex für Familienunternehmen. Zudem ist sie Vorsitzende des Zukunftsrats für nachhaltige Entwicklung in Rheinland-Pfalz.

 

Die WHU – Otto Beisheim School of Management ist eine international ausgerichtete, privat finanzierte und staatlich anerkannte Wirtschaftshochschule mit Sitz in Vallendar und Düsseldorf. Die 1984 gegründete Business School gehört inzwischen zu den renommiertesten deutschen Wirtschaftshochschulen und genießt auch international hohes Ansehen (www.whu.edu). 

 


Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es Gelegenheit zum direkten Austausch mit der Referentin, welchen Sie mit den anderen Gästen bei einem kleinen Frühstück fortführen können.

Zeitrahmen gesamt: 9:00 Uhr – 11:00 Uhr.

KOSTEN: Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist mit einem Kostenbeitrag von 24 EURO pro Person inklusive Frühstück und Getränke verbunden.

Mitgliederanmeldung


Gastanmeldung

Anmeldeformular anzeigen
NameFirma
********* *********
********* *********

Sollten Sie nach Anmeldung Ihren Namen hier nicht sehen, laden Sie bitte zunächst die Seite neu und schauen dann nochmal. Als eingeloggtes Mitglied können Sie einsehen wer sich bereits für diese Veranstaltung angemeldet hat.

AGB Veranstaltungen

Anmeldungen und Absagen einer Veranstaltungsteilnahme müssen durch den Teilnehmer schriftlich erfolgen und dem Clubmanagement spätestens 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn vorliegen. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen wird der volle Veranstaltungsbeitrag, mindestens aber 15 Euro in Rechnung gestellt. Der BCH ist berechtigt, bei der Veranstaltung erstelltes Bild- und Filmmaterial – auch mit meiner Person – sowohl auf seiner Homepage als auch in der Mitgliederzeitschrift ohne weitere Zustimmung meinerseits, bzw. der mich begleitenden Personen- zu veröffentlichen. Außerdem kann dieses Material auch an Publikationen weitergegeben werden, die über die Aktivitäten des BCH berichten. Mir ist bekannt, dass ich schriftlich widersprechen muss, sollte ich mit einer eventuellen Veröffentlichung nicht einverstanden sein.

 

Highlights im Club

 
 
Copyright © 2024 Business Club Hamburg. Alle Rechte vorbehalten