BCH Business Club Hamburg

Villa im Heine-Park

Elbchaussee 43

22765 Hamburg

 

Tel +49 40 / 42 10 70 1 - 0

Fax +49 40 / 42 10 70 1 - 70

BCH Business Club Hamburg
 
 

club digital

 

„Multilateralismus in Gefahr” – Präsident des Instituts für Weltwirtschaft und G20-Berater Prof. Dennis J. Snower über die Renationalisierung der Politik

Wo:
Business Club Hamburg
Elbchaussee 43
22765 Hamburg
Wann:
Dienstag, 20. November 2018
19:00 - 22:00 Uhr

Dennis Snower IfW Kiel Foto IfW_Christina KloodtREFERENT: Prof. Dennis J. Snower
Präsident des IfW in Kiel

 

ZUM THEMA
Es ist wie eine Kettenreaktion, die sich nicht stoppen lässt: In einem Land nach dem anderen locken Populisten Wähler an, um altertümliche Träume von nationalem Ruhm zu verfolgen und im gleichen Atemzug internationale Verpflichtungen und multilaterale Zusammenarbeit aufzugeben.

Wenn es jedoch um gemeinsame globale Probleme geht, kann es keine Alternative zur multilateralen Zusammenarbeit geben. Ohne sie werden wir alle Cyberkriegen, Terrorismus und nuklearer Proliferation ausgeliefert sein. Wir werden von den Ansteckungseffekten von Finanzkrisen, gescheiterten Staaten, Pandemien und massiven Flüchtlingsströmen getroffen werden. Und wir müssen lernen, mit Wasser- und Nahrungsmittelkrisen, zunehmend katastrophalen Wetterereignissen und dem Kollaps des Ökosystems zu leben. Die Frage ist: Wie können wir den Multilateralismus vor den populistischen Kräften retten?

ÜBER DEN REFERENTEN
Dennis J. Snower
ist Präsident des Instituts für Weltwirtschaft www.ifw-kiel.de und Professor für theoretische Volkswirtschaftslehre an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Er ist Gründer und Präsident der Global Solutions Initiative und des Global Economic Symposiums, Research Fellow am Center for Economic Policy Research (London), am IZA-Institute of Labor Economics (Bonn) und am CESIfo (München). Im Jahr 2017 war Dennis J. Snower Co-Chairman der offiziellen Think 20 Engagement Group (T20) zur Beratung der deutschen G20-Präsidentschaft.

Er war weltweit als Gastprofessor tätig unter anderem an den Universitäten Columbia, Princeton, Dartmouth, Harvard, Stockholm, dem European University Institute und dem Vienna Institute of Advanced Studies. Regelmäßig berät er internationale Organisationen und Regierungen zu makroökonomischer Politik, Beschäftigungs- und Sozialpolitik.


Im Anschluss an die Veranstaltung ist ein gemeinsamer Ausklang mit interessanten Gesprächen und kulinarischen Köstlichkeiten geplant.

KOSTEN: Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist mit einem Kostenbeitrag von 38 EURO pro Person inklusive Buffet und Getränke verbunden

Mitgliederanmeldung


Gastanmeldung

Anmeldeformular anzeigen
NameFirma
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********

Sollten Sie nach Anmeldung Ihren Namen hier nicht sehen, laden Sie bitte zunächst die Seite neu und schauen dann nochmal. Als eingeloggtes Mitglied können Sie einsehen wer sich bereits für diese Veranstaltung angemeldet hat.

AGB Veranstaltungen

Anmeldungen und Absagen einer Veranstaltungsteilnahme müssen durch den Teilnehmer schriftlich erfolgen und dem Clubmanagement spätestens 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn vorliegen. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen wird der volle Veranstaltungsbeitrag, mindestens aber 15 Euro in Rechnung gestellt. Der BCH ist berechtigt, bei der Veranstaltung erstelltes Bild- und Filmmaterial – auch mit meiner Person – sowohl auf seiner Homepage als auch in der Mitgliederzeitschrift ohne weitere Zustimmung meinerseits, bzw. der mich begleitenden Personen- zu veröffentlichen. Außerdem kann dieses Material auch an Publikationen weitergegeben werden, die über die Aktivitäten des BCH berichten. Mir ist bekannt, dass ich schriftlich widersprechen muss, sollte ich mit einer eventuellen Veröffentlichung nicht einverstanden sein.

 

Highlights im Club

 
 
Copyright © 2018 Business Club Hamburg. Alle Rechte vorbehalten