BCH Business Club Hamburg

Villa im Heine-Park

Elbchaussee 43

22765 Hamburg

 

Tel +49 40 / 42 10 70 1 - 0

Fax +49 40 / 42 10 70 1 - 70

BCH Business Club Hamburg
 
 

club digital

 

Maritimes Business Frühstück: “Fachkräftemangel in der Maritimen Wirtschaft – Teilzeit als Chance mit best practice Beispiel”

Wo:
Business Club Hamburg
Elbchaussee 43
22765 Hamburg
Wann:
Dienstag, 05. Februar 2019
09:00 - 11:00 Uhr

 

Maritimes ClusterUnterstützt durch das Maritime Cluster Norddeutschland treffen sich Vertreter der maritimen Wirtschaft und Interessierte zum Erfahrungsaustausch, um über aktuelle Entwicklungen, Projekte und Chancen in der Maritimen Wirtschaft zu diskutieren, aber auch fachliches Know-how auszutauschen.

 

IN KOOPERATION MIT:

WISTA Germany ist ein Management-Netzwerk für Frauen in maritimen Unternehmen, das seit vielen Jahren unter dem Schirm von WISTA International in vielen Ländern besteht und inzwischen nicht mehr wegzudenken ist.

 

ZUM THEMA:

Der Fachkräftemangel in der maritimen Wirtschaft ist offenkundig. Inzwischen sehen wir nicht mehr nur einen Kampf um Talente sondern einen regelrechten Krieg.

Sind von den vielen Tools, die Arbeitgeber inzwischen haben, wie Benefits, Boni, Gleitzeit, Home Office und Co. bereits alle Ressourcen ausgeschöpft oder fehlt es noch an einer Offenheit für andere mögliche Arbeitszeit-Konzepte? Kann die Teilzeit ein solches Konzept sein? Wie ist der rechtliche Hintergrund? Und wie ist Teilzeit konkret integrierbar? – Viele Fragen, aber auch Grund genug einmal zu diskutieren: Ist Teilzeit nun eine Lösung oder eher ein Risiko?

Der Vortrag soll neue Perspektiven schaffen, uns aber auch ins Gespräch bringen.

Best Practice Beispiel: Saskia Andersen berichtet, wie schwer es für Erziehende ist an verantwortungs-volle Stellen zu kommen. Außerdem zeige ich auf, wie das Unternehmen E-MS es möglich macht eine produktive und flexible Arbeitsumgebung für eine junge Mutter zu schaffen und so eine engagierte und motivierte Mitarbeiterin gewonnen hat. Mein Beispiel zeigt, dass viele Arbeitsplätze gute Voraussetzungen für Teilzeit, Homeoffice und flexible Arbeitszeiten bieten, wovon beide Seiten profitieren und dem Fachkräftemangel effektiv entgegengewirkt wird.

 

ÜBER DIE REFERENTINNEN:

Cindy PaarmannCindy Paarmann hat an der Hamburger Universität studiert und ist Diplom Betriebswirtin. Seit 2004 arbeitet Sie als Personaler in der Hamburger Schifffahrt. Sie startete zunächst als Crew Operator in einer Hamburger Traditionsreederei und wurde dort zum Training & Career Manager. Nach dem wirtschaftlichen Ende des Unternehmens wagte sie den Schritt in eine völlig andere Richtung – der Fashion Industrie, allerdings holte die Leidenschaft für die maritime Wirtschaft sie bald zurück in einen Kreuzfahrtkonzern. Hier ist sie seit 2016 als Personalentwickler beschäftigt und seit 2018 Vorstandsmitglied von WISTA Germany. Schifffahrt ist für sie mehr als ein Job!

 

Saskia Andersen

Saskia Andersen startete nach ihrem Studium zur Ingenieurin der Chemie und Umwelttechnik ihren

beruflichen Werdegang in der maritimen Wirtschaft. Als Projektleiterin bei E-MS bekleidet Sie eine verantwortungsvolle Position und stellt sich der Aufgabe Beruf und Familie zu vereinen.

 

 

 

 


TEILNEHMER: Bitte sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Teilnahme, da der Personenkreis begrenzt ist. Die Vorträge beginnen pünktlich um 9.00 Uhr.

GAST-ANMELDUNG über Maritimes Cluster Norddeutschland:
Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus und geben als Grund “MCN” an.

KOSTEN: Mit Ihrer verbindlichen Anmeldung ist ein Kostenbeitrag von 24,00 EURO pro Person verbunden. In dem Kostenbeitrag sind ein abwechslungsreiches Business-Frühstück und alle Heißgetränke enthalten.

Mitgliederanmeldung


Gastanmeldung

Anmeldeformular anzeigen
NameFirma
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********

Sollten Sie nach Anmeldung Ihren Namen hier nicht sehen, laden Sie bitte zunächst die Seite neu und schauen dann nochmal. Als eingeloggtes Mitglied können Sie einsehen wer sich bereits für diese Veranstaltung angemeldet hat.

AGB Veranstaltungen

Anmeldungen und Absagen einer Veranstaltungsteilnahme müssen durch den Teilnehmer schriftlich erfolgen und dem Clubmanagement spätestens 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn vorliegen. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen wird der volle Veranstaltungsbeitrag, mindestens aber 15 Euro in Rechnung gestellt. Der BCH ist berechtigt, bei der Veranstaltung erstelltes Bild- und Filmmaterial – auch mit meiner Person – sowohl auf seiner Homepage als auch in der Mitgliederzeitschrift ohne weitere Zustimmung meinerseits, bzw. der mich begleitenden Personen- zu veröffentlichen. Außerdem kann dieses Material auch an Publikationen weitergegeben werden, die über die Aktivitäten des BCH berichten. Mir ist bekannt, dass ich schriftlich widersprechen muss, sollte ich mit einer eventuellen Veröffentlichung nicht einverstanden sein.

 

Highlights im Club

 
 
Copyright © 2019 Business Club Hamburg. Alle Rechte vorbehalten