BCH Business Club Hamburg

Villa im Heine-Park

Elbchaussee 43

22765 Hamburg

 

Tel +49 40 / 42 10 70 1 - 0

Fax +49 40 / 42 10 70 1 - 70

BCH Business Club Hamburg
 
 

club digital

 

GIRA Immobilien Frühstück: Cradle to Cradle – Raus aus der Effizienzfalle – Neue Wege für Gebäude der nächsten Generation

Wo:
Business Club Hamburg
Elbchaussee 43
22765 Hamburg
Wann:
Dienstag, 18. Februar 2020
09:00 - 11:00 Uhr

VERANSTALTER:

giraUnterstützt durch die Firma GIRA treffen sich Interessierte zum Erfahrungsaustausch, um über aktuelle Entwicklungen, Projekte und Chancen in der Immobilien Wirtschaft zu diskutieren, aber auch fachliches Know-how auszutauschen. GIRA steht für moderne Gebäudetechnik mit System, die das Wohnen komfortabler, sicherer und energieeffizienter macht.

GIRA – Premiumpartner des Business Club Hamburg

 

ZUM THEMA:

Geht es nach dem Willen der EU, existiert in 30 Jahren ein CO2 neutraler Gebäudebestand.

Was ambitioniert aussieht, wird voraussichtlich nicht ambitioniert genug sein. Schließlich ist der Gebäudesektor nicht nur für ein Drittel der CO2 Emissionen verantwortlich sondern zählt auch zu den größten Ressourcenverbrauchern und Abfallverursachern weltweit.

Zwar hat die Verbesserung der Energieeffizienz in den letzten 40 Jahren deutliche Reduzierungen der Primärenergie ermöglicht. Die Klima- und Ressourcenprobleme wurden damit allerdings nicht gelöst. Der Effizienzpfad stößt an dieser Stelle an seine wirtschaftlichen und technischen Grenzen.

Um dieser Effizienzfalle zu entkommen, benötigt es neue Denkweisen. Einen Ansatz bietet das Cradle to Cradle Konzept, welches den Fokus auf die Effektivität anstelle immer weiterführender Effizienz richtet.

Gebäude sollen nicht weniger schädlich sein, sondern positive Beiträge leisten. Statt passive Häuser zu bauen, entwickeln wir aktive Gebäude.

Wie wäre es also, wenn wir gesunde anstelle weniger schädlicher Baumaterialien einsetzen? Wenn wir Gebäude so bauen, dass die verwendeten Materialen einfach demontierbar und in gleicher Qualität wiederverwendbar sind? Wenn der Abriss eines Gebäudes keinen Sondermüll verursacht, sondern den Zugang zu einem prall gefüllten Rohstofflager eröffnet?“

 

DER REFERENT:

PlathHelge_Portraet

Dr.-Ing. Helge Plath, Associate Partner

Drees & Sommer GmbH Hamburg

Seit März 2011 ist Helge Plath bei Drees & Sommer in
den Bereichen Energiedesign, Green Building Design,
Systemplanung und Energiemanagement tätig.
Neben seiner hauptberuflichen Tätigkeit engagiert er
sich seit 2007 als Lehrbeauftragter an der Fernhochschule
WINGS GmbH sowie an der Hamburg School of
Business Administration im Masterstudiengang Real
Estate & Leadership.
Seit Juli 2014 ist Helge Plath als Niederlassungsleiter
und seit 2016 als Geschäftsführer für den Standort
Hamburg verantwortlich. Aufgrund seiner langjährigen
erfolgreichen Arbeit und seines strategischen
Engagements wurde er 2017 zum Associate Partner
ernannt.

 

TEILNAHME:

Sie sind herzlich eingeladen zu einem abwechslungsreichen Business-Frühstück inklusive aller Heißgetränke.

Für Fragen rund um die Veranstaltung steht Ihnen Dirk Langlotz, Mitgliedermanagement, gerne zur Verfügung. E-mail: dl@bch.de / Telefon: 040 – 42 10 701-32.

Bitte sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Teilnahme, da der Personenkreis begrenzt ist.


 

Mitgliederanmeldung


Gastanmeldung

Anmeldeformular anzeigen
NameFirma
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********

Sollten Sie nach Anmeldung Ihren Namen hier nicht sehen, laden Sie bitte zunächst die Seite neu und schauen dann nochmal. Als eingeloggtes Mitglied können Sie einsehen wer sich bereits für diese Veranstaltung angemeldet hat.

AGB Veranstaltungen

Anmeldungen und Absagen einer Veranstaltungsteilnahme müssen durch den Teilnehmer schriftlich erfolgen und dem Clubmanagement spätestens 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn vorliegen. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen wird der volle Veranstaltungsbeitrag, mindestens aber 15 Euro in Rechnung gestellt. Der BCH ist berechtigt, bei der Veranstaltung erstelltes Bild- und Filmmaterial – auch mit meiner Person – sowohl auf seiner Homepage als auch in der Mitgliederzeitschrift ohne weitere Zustimmung meinerseits, bzw. der mich begleitenden Personen- zu veröffentlichen. Außerdem kann dieses Material auch an Publikationen weitergegeben werden, die über die Aktivitäten des BCH berichten. Mir ist bekannt, dass ich schriftlich widersprechen muss, sollte ich mit einer eventuellen Veröffentlichung nicht einverstanden sein.

 

Highlights im Club

 
 
Copyright © 2020 Business Club Hamburg. Alle Rechte vorbehalten