BCH Business Club Hamburg

Villa im Heine-Park

Elbchaussee 43

22765 Hamburg

 

Tel +49 40 / 42 10 70 1 - 0

Fax +49 40 / 42 10 70 1 - 70

BCH Business Club Hamburg
 
 

club digital

 

Akademie im Gespräch: “Quantencomputing auf dem Sprung in den Alltag? Von der wissenschaftlichen Vision zur wirtschaftlichen Relevanz“

Wo:
Business Club Hamburg
Elbchaussee 43
22765 Hamburg
Wann:
Mittwoch, 21. Oktober 2020
19:00 - 22:00 Uhr
logo

 

 

 

 

Thema:

Quantencomputing auf dem Sprung in den Alltag?

Von der wissenschaftlichen Vision zur wirtschaftlichen Relevanz“

Immer schneller immer größere Datenmengen verarbeiten: viele Wirtschaftszweige – von der Finanzwirtschaft bis zum Logistikunternehmen – profitieren von den rasanten Entwicklungen im IT-Bereich, von optimierten klassischen Speichertechnologien bis hin zu radikal neuen Konzepten des Quantencomputing sowie kognitiver neuraler Systeme und Künstlicher Intelligenz (KI). Während Quantencomputing in den vergangenen Jahrzehnten ausschließlich im Bereich der wissenschaftlichen Grundlagenforschung ein Thema war, wird in den nächsten zehn Jahren der Übergang von „Quantum Science“ zu „Quantum Business“ erwartet. Bei hochkomplexen Problemen kann Quantencomputing schnelle Analyse und Integration von enormen Datenmengen unterschiedlicher Herkunft ermöglichen und Verfahren der KI signifikant weiterentwickeln.

Welche „Hardware“ bzw. „Software“ für Quantencomputing- und KI-Anwendungen ist heute schon verfügbar? Welche Chancen ergeben sich für die Wirtschaft und Industrie bereits jetzt durch den Einsatz von Quantencomputing und KI? Welche Entwicklungen sind in den kommenden zehn Jahren zu erwarten? Welche Rolle spielt die Hamburger Forschung auf diesem Gebiet?

Über diese und andere Fragen wird am 5. Mai 2020 ab 19.00 Uhr im Business Club Hamburg diskutiert.

 

 

Impulsreferate von:

Foto_WiesendangerProfessor Dr. Roland Wiesendanger, einem der weltweit führenden Nanowissenschaftler. Er erforscht und entwickelt gegenwärtig neue Konzepte für Quantencomputer und ist Mitglied der Akademie der Wissenschaften in Hamburg.

 

 

 

 

 

 

ZProfessor Dr. Jianwei Zhang, einem der weltweit renommiertesten Informatiker auf dem Gebiet der Robotik. Er entwickelt und testet Methoden im Bereich der künstlichen Intelligenz und ist Mitglied der Akademie der Wissenschaften in Hamburg.

 

 

 

 

 

 

 

Moderation:

GrosseAngela Grosse arbeitet als selbstständige Wissenschaftskommunikatorin. „Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken.“ Dieser Satz von Isaac Newton inspiriert ihre Arbeit.

 

 

 

Im Anschluss an die Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, bei Wasser und Wein Gedanken auszutauschen und weiter zu diskutieren. Wir freuen uns auf Sie!

Die Veranstaltung ist für Sie kostenlos!

Mitgliederanmeldung


Gastanmeldung

Anmeldeformular anzeigen
NameFirma
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********

Sollten Sie nach Anmeldung Ihren Namen hier nicht sehen, laden Sie bitte zunächst die Seite neu und schauen dann nochmal. Als eingeloggtes Mitglied können Sie einsehen wer sich bereits für diese Veranstaltung angemeldet hat.

AGB Veranstaltungen

Anmeldungen und Absagen einer Veranstaltungsteilnahme müssen durch den Teilnehmer schriftlich erfolgen und dem Clubmanagement spätestens 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn vorliegen. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen wird der volle Veranstaltungsbeitrag, mindestens aber 15 Euro in Rechnung gestellt. Der BCH ist berechtigt, bei der Veranstaltung erstelltes Bild- und Filmmaterial – auch mit meiner Person – sowohl auf seiner Homepage als auch in der Mitgliederzeitschrift ohne weitere Zustimmung meinerseits, bzw. der mich begleitenden Personen- zu veröffentlichen. Außerdem kann dieses Material auch an Publikationen weitergegeben werden, die über die Aktivitäten des BCH berichten. Mir ist bekannt, dass ich schriftlich widersprechen muss, sollte ich mit einer eventuellen Veröffentlichung nicht einverstanden sein.

 

Highlights im Club

 
 
Copyright © 2020 Business Club Hamburg. Alle Rechte vorbehalten