BCH Business Club Hamburg

Villa im Heine-Park

Elbchaussee 43

22765 Hamburg

 

Tel +49 40 / 42 10 70 1 - 0

Fax +49 40 / 42 10 70 1 - 70

BCH Business Club Hamburg
 
 

club digital

 

Business Frühstück: Wie kann ich als mittelständischer Arbeitgeber das Rennen um den besten Mitarbeiter gewinnen?

Wo:
Business Club Hamburg
Elbchaussee 43
22765 Hamburg
Wann:
Dienstag, 07. Mai 2019
09:00 - 11:00 Uhr

VERANSTALTER:

logo accaris

accaris financial planning AG

 

ZUM THEMA:

Nur wenig hat sich in den letzten Jahren so verändert wie der Arbeitsmarkt in Deutschland. Noch vor wenigen Jahren sorgten geburtenstarke Jahrgänge für viel Nachfrage nach Arbeitsplätzen. Dies hat sich grundsätzlich geändert: Die wenigen Arbeitnehmer haben eine „freie Auswahl“ unter vielen angebotenen Arbeitsplätzen. Das Problem für Arbeitgeber: Entweder teure Arbeitnehmer oder unbesetzte Stellen und damit weniger Umsatz. Und viele Mittelständler stellen sich die Frage:

Wie kann ein mittelständischer Arbeitgeber mit den Konzernen beim Wettbewerb um die besten Mitarbeiter „die Nase vorn haben“?

________________________________________________________

Zwei Impulsvorträge zeigen Ihnen NEUESTE STRATEGIEN

 

ÜBER DIE REFERENTEN:

Tim Langanke, geschäftsführender Gesellschafter Threenet GmbH

Tim LangankeNeue Ideen, wie Sie mit Webseiten täglich rund um die Uhr potenzielle neue Mitarbeiter informieren und gewinnen! Wie Sie sich dabei vom Wettbewerb abheben und welche Fehler Sie vermieden müssen. Kurzweilig dargestellt anhand von Webseiten, die viele kennen…

Vita: Jahrgang 1983 in Hamburg geboren und aufgewachsen als Digital Native. Studierte nach dem Abitur Medieninformatik bevor er nach mehreren Jahren in der Hamburger Medienwelt 2008 seine Agentur THREENET ins Leben gerufen hat. Er entwickelt mit Kunden innovative Lösungen, die es diesen ermöglichen, im digitalen Zeitalter stets State oft the Art zu sein und damit ihre Positionierung im Arbeitnehmermarkt verbessern.

 

Natalie Avi-Tal, Beraterin für betriebliche Gesundheitsförderung

natalie-avi-tal-foto.256x256Ein Beispiel für die Steigerung ihrer Arbeitgeberattraktivität – eine Strategie gegen den Fachkräftemangel. Die Referentin Frau Natalie Avi-Tal betreut dutzende Unternehmen, die mit einer innovativen betrieblichen Gesundheitsförderung Fehlzeiten reduzieren und Mitarbeiterbindung intensivieren. Viele Beispiele aus der Praxis zeigen Wirkung, Nutzen und Kosten verschiedener Strategien im Kontext einer aktiven innovativen Personalpolitik auf.

Vita: Jahrgang 1987 aus Berlin, studierte nach Abitur zunächst Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsrecht. Seit 2008 Fokussierung auf die Themen private und gesetzliche Krankenversicherung mit 1.000den Beratungen. Als Spezialistin für die betriebliche Gesundheitsvorsorge verfügt Sie über viel Kompetenz – erworben als Ausbilderin, Trainerin und Referentin tätig.  Durch die täglichen Beratungskontakte mit Arbeitgebern aller Branchen und Größen hat Sie ihr Ohr immer am Markt und kann Ihnen daher schon heute die zukünftigen Trends aufzeigen.

 

Christoff Spahl – Ihr Moderator

christoff-spahlJahrgang 1963 aus Hamburg, studierte nach dem Abitur Betriebswirtschaftslehre und ist seit vielen Jahren Vorstand der accaris financial planning AG.

Die accaris AG berät seit 1954 Unternehmer und Unternehmen in Versicherungs- und Finanzfragen. Eine der Kernkompetenzen ist die Nettolohnoptimierung, d.h. wie mit wenig Kosten beim Arbeitgeber möglichst viel Nettonutzen beim Mitarbeiter ankommt Wie zusätzlich dadurch die Mitarbeiterbindung an das Unternehmen gestärkt wird erfahren Sie beim Frühstück.

Die accaris AG ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen und auf Unternehmen und Unternehmer fokussiert. Ca. 25% der Aktien befinden sich im Besitz der Barakiel- Stiftung, die die dauerhafte Anbieter-Unabhängigkeit des Unternehmens sicherstellt.

 

 


TEILNEHMER: Bitte sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Teilnahme, da der Personenkreis begrenzt ist.

KOSTEN: Mit Ihrer verbindlichen Anmeldung ist ein Kostenbeitrag von 24,00 EURO pro Person verbunden. In dem Kostenbeitrag sind ein abwechslungsreiches Business-Frühstück und alle Heißgetränke enthalten.

Mitgliederanmeldung


Gastanmeldung

Anmeldeformular anzeigen
NameFirma
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********

Sollten Sie nach Anmeldung Ihren Namen hier nicht sehen, laden Sie bitte zunächst die Seite neu und schauen dann nochmal. Als eingeloggtes Mitglied können Sie einsehen wer sich bereits für diese Veranstaltung angemeldet hat.

AGB Veranstaltungen

Anmeldungen und Absagen einer Veranstaltungsteilnahme müssen durch den Teilnehmer schriftlich erfolgen und dem Clubmanagement spätestens 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn vorliegen. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen wird der volle Veranstaltungsbeitrag, mindestens aber 15 Euro in Rechnung gestellt. Der BCH ist berechtigt, bei der Veranstaltung erstelltes Bild- und Filmmaterial – auch mit meiner Person – sowohl auf seiner Homepage als auch in der Mitgliederzeitschrift ohne weitere Zustimmung meinerseits, bzw. der mich begleitenden Personen- zu veröffentlichen. Außerdem kann dieses Material auch an Publikationen weitergegeben werden, die über die Aktivitäten des BCH berichten. Mir ist bekannt, dass ich schriftlich widersprechen muss, sollte ich mit einer eventuellen Veröffentlichung nicht einverstanden sein.

 

Highlights im Club

 
 
Copyright © 2019 Business Club Hamburg. Alle Rechte vorbehalten