BCH Business Club Hamburg

Villa im Heine-Park

Elbchaussee 43

22765 Hamburg

 

Tel +49 40 / 42 10 70 1 - 0

Fax +49 40 / 42 10 70 1 - 70

BCH Business Club Hamburg
 
 

club digital

 

bdp – Business-Frühstück: Digitalisierung in der Praxis mit Experte Martin Vesper

Wo:
Business Club Hamburg
Elbchaussee 43
22765 Hamburg
Wann:
Donnerstag, 04. April 2019
09:00 - 11:00 Uhr

bdp-logo-neutral-RGB-OfficeIn der neuen Veranstaltungsreihe “bdp – Business Frühstück” werden aktuelle Themen für unternehmerische Entscheidungen erörtert und praxisnah bearbeitet: Relevant und branchenübergreifend!

Diese Reihe findet in Kooperation mit der Sozietät bdp Bormann Demant & Partner statt. Mit 14 Büros in Deutschland, China, Spanien und Bulgarien bietet bdp dem Mittelstand seit zweieinhalb Jahrzehnten professionelle Beratung und Orientierung bei allen unternehmerischen Herausforderungen. Mehr unter: www.bdp-team.de

 

Zum Thema:

Die Digitalisierung hat in den letzten Jahren die Geschäftsmodelle der Unternehmen bereits dramatisch verändert. Experten sagen, dass die größte Veränderung aber noch bevorsteht. Mit Herrn Martin Vesper konnten wir einen Experten gewinnen, der bereits mehrere Unternehmen (Vorwerk, Yello Strom und Digitalstrom) digitalisiert hat und das Thema Digitalisierung aus der Praxis kennt.

Freuen Sie sich also auf einen interessanten sowie spannenden Vortrag, an dessen Anschluss bdp sie gern herzlich zum Netzwerken und Erfahrungsaustausch einlädt, um mit Martin Vesper über die Digitalisierung zu diskutieren.

 

Der Referent:

Nach seinem Studium der Wirtschaftsmathematik an der Universität Ulm und einem MBA an der University of Illinois in Chicago begann Martin Vesper seine berufliche Karriere beim Telefonanbieter Ameritech Services in den USA. Seit seiner RücVesperkkehr nach Deutschland bekleidete er verschiedene Führungspositionen sowohl auf technischer als auch auf Vertriebsebene, unter anderem bei der Firma Vorwerk, wo er die Bereiche Vertrieb, Controlling und Kundenservice verantwortete. 2001 wechselte er an die Spitze der Yello Strom GmbH, um als Geschäftsführer die Marke Yello als kundenorientiertes Unternehmen im liberalisierten Energiemarkt auszubauen und zu festigen. Daneben war Vesper Bereichsvorstand B2C- Operations bei der EnBW Energie Baden-Württemberg AG und leitete das Business Network „Privat- und Gewerbekunden“ der EdF (Electricité de France, Paris). Von 2011 bis 2018 ist Martin Vesper Chief Executive Officer der digitalSTROM AG. Hier baute er das System zu einer führenden Smart Home Plattform aus. Nach erneutem Studium – diesmal online an der EdX.org – ist Martin Vesper heute beratend tätig und dabei auch Mitgesellschafter eines jungen Robotik-Unternehmens.

 


Zeitrahmen: Beginn der Veranstaltung um 9.00 Uhr mit Begrüßung, Vortrag und Diskussion. Von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr das gemeinsame Frühstück.

TEILNEHMER: Bitte sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Teilnahme, da der Personenkreis begrenzt ist.

KOSTEN: Diese Veranstaltung ist für Sie ohne Kosten – Sie sind Gast von bdp Borman Demant & Partner. Freuen Sie sich auf ein spannendes Thema und ein abwechslungsreiches Business-Frühstück.

Mitgliederanmeldung


Gastanmeldung

Anmeldeformular anzeigen
NameFirma
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********

Sollten Sie nach Anmeldung Ihren Namen hier nicht sehen, laden Sie bitte zunächst die Seite neu und schauen dann nochmal. Als eingeloggtes Mitglied können Sie einsehen wer sich bereits für diese Veranstaltung angemeldet hat.

AGB Veranstaltungen

Anmeldungen und Absagen einer Veranstaltungsteilnahme müssen durch den Teilnehmer schriftlich erfolgen und dem Clubmanagement spätestens 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn vorliegen. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen wird der volle Veranstaltungsbeitrag, mindestens aber 15 Euro in Rechnung gestellt. Der BCH ist berechtigt, bei der Veranstaltung erstelltes Bild- und Filmmaterial – auch mit meiner Person – sowohl auf seiner Homepage als auch in der Mitgliederzeitschrift ohne weitere Zustimmung meinerseits, bzw. der mich begleitenden Personen- zu veröffentlichen. Außerdem kann dieses Material auch an Publikationen weitergegeben werden, die über die Aktivitäten des BCH berichten. Mir ist bekannt, dass ich schriftlich widersprechen muss, sollte ich mit einer eventuellen Veröffentlichung nicht einverstanden sein.

 

Highlights im Club

 
 
Copyright © 2019 Business Club Hamburg. Alle Rechte vorbehalten