club mobile

Der Business Club Hamburg bietet seinen Mitgliedern ein mobiles Angebot.

Fenster schließen JA, anzeigen!

BCH Business Club Hamburg

Villa im Heine-Park

Elbchaussee 43

22765 Hamburg

 

Tel +49 40 / 42 10 70 1 - 0

Fax +49 40 / 42 10 70 1 - 70

BCH Business Club Hamburg
 
 

club digital

 

SV Darmstadt 98-Manager TOM EILERS: Zwei Jahre Bundesliga und zurück – über das Fußballmärchen der Lilien und was Hamburger Sportvereine daraus lernen können…

Wo:
Business Club Hamburg
Elbchaussee 43
22765 Hamburg
Wann:
Mittwoch, 28. Juni 2017
19:00 - 22:00 Uhr

portrait_eilersREFERENT: Tom Eilers, SV Darmstadt 98, mit einer kurzen Einführung zu aktuellen sportrechtlichen Themen von Dr. Hermann Lindhorst, SCHLARMANNvonGEYSO

 

 

Tom Eilers zieht bei Darmstadt 98 bei Neuverpflichtungen im Hintergrund die Fäden – und zwar ziemlich erfolgreich: So sind die hessischen „Lilien“ in einem bisher beispiellosen Durchmarsch seit 2007 von der Hessenliga bis in die Bundesliga aufgestiegen. Was können die Hamburger Sportvereine daraus lernen?

Als Manager eines Profifußballvereins, Eilers macht das bereits seit 2006, ist der Aufwand enorm hoch: “Bis ein Transfer perfekt ist, gehen mittlerweile oft gut gerne so um die 50 Stunden drauf“, sagt der ehemalige Profifußballer, der auch im DFB-Spielausschuss sitzt und seine Aufgabe “mit verdammt viel Herzblut” betreibt. Ob mit Spielerberatern oder Vereinsmanagern, ob mit Trainern oder Sponsoren, stets muss Tom Eilers das Beste für seine „Lilien“ herausholen. Seine Beobachtungen im Alltagsgeschäft eines Profifußballvereins schildert er genauso wie die aus seiner Sicht unumgänglichen Tipps, mit denen man in der Bundesliga bestehen kann.

ÜBER DEN REFERENTEN
Tom Eilers stand während seiner Profilaufbahn als Torhüter beim SV Darmstadt 98 und FSV Mainz 05 unter Vertrag und spielte u.a. mit Jürgen Klopp zusammen. Am Böllenfalltor hat der Rechtsanwalt, der 2001 seine aktive Laufbahn beendete, eine Menge Arbeit: Als “bestellter Vertreter des Präsidiums für den Lizenzspielerbereich” – so seine offizielle, aber recht sperrige Bezeichnung – wickelt er den wirtschaftlichen Bereich ab, sorgt für die Vertragsgestaltung mit Spielern, Spielerberatern und Sponsoren und ist Kontaktmann des SV Darmstadt 98 zur Deutschen Fußball Liga.


Im Anschluss an die Veranstaltung ist ein gemeinsamer Ausklang mit interessanten Gesprächen und kulinarischen Köstlichkeiten geplant.

KOSTEN: Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist mit einem Kostenbeitrag (u.a. für Buffet zum Ausklang) von 20 EURO pro Person verbunden. Getränke werden nach Verzehr berechnet.

Mitgliederanmeldung


Gastanmeldung

Anmeldeformular anzeigen
NameFirma
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********

Sollten Sie nach Anmeldung Ihren Namen hier nicht sehen, laden Sie bitte zunächst die Seite neu und schauen dann nochmal. Als eingeloggtes Mitglied können Sie einsehen wer sich bereits für diese Veranstaltung angemeldet hat.

AGB Veranstaltungen

Anmeldungen und Absagen einer Veranstaltungsteilnahme müssen durch den Teilnehmer schriftlich erfolgen und dem Clubmanagement spätestens 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn vorliegen. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen wird der volle Veranstaltungsbeitrag, mindestens aber 15 Euro in Rechnung gestellt. Der BCH ist berechtigt, bei der Veranstaltung erstelltes Bild- und Filmmaterial – auch mit meiner Person – sowohl auf seiner Homepage als auch in der Mitgliederzeitschrift ohne weitere Zustimmung meinerseits, bzw. der mich begleitenden Personen- zu veröffentlichen. Außerdem kann dieses Material auch an Publikationen weitergegeben werden, die über die Aktivitäten des BCH berichten. Mir ist bekannt, dass ich schriftlich widersprechen muss, sollte ich mit einer eventuellen Veröffentlichung nicht einverstanden sein.

 

Highlights im Club

 
Dienstag, 20. Juni 2017

„Mein größter Fehler“ – impulse Chefredakteur Nikolaus Förster über die bittersten Niederlagen erfolgreicher Unternehmer.

mehr lesen »
 
Mittwoch, 11. Oktober 2017

Prof. Dr. Thomas Straubhaar: „Radikal gerecht“ -Wie das bedingungslose Grundeinkommen den Sozialstaat revolutionieren könnte.

mehr lesen »
 
 
Copyright © 2017 Business Club Hamburg. Alle Rechte vorbehalten