BCH Business Club Hamburg

Villa im Heine-Park

Elbchaussee 43

22765 Hamburg

 

Tel +49 40 / 42 10 70 1 - 0

Fax +49 40 / 42 10 70 1 - 70

BCH Business Club Hamburg
 
 

club digital

 

Business-Frühstück: „Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung im Unternehmen“

Wo:
Business Club Hamburg
Elbchaussee 43
22765 Hamburg
Wann:
Donnerstag, 29. März 2018
09:00 - 11:00 Uhr

portrait_wulfportrait_albrechtpREFERENTEN:
Dr. Hans M. Wulf, Fachanwalt für IT-Recht, Partner bei SKW Schwarz

Peter Albrecht, Diplom-Informatiker, zertifizierter Datenschutzbeauftragter (DSC)

 

Im Rahmen des Business-Frühstücks treffen sich Gleichgesinnte zum Erfahrungsaustausch, um über aktuelle Entwicklungen, Projekte und Chancen zu unterschiedlichen Themen zu diskutieren, aber auch fachliches Know-how auszutauschen.

ZUM THEMA
Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) rückt in greifbare Nähe; sie ist bis zum 25. Mai 2018 von jedem deutschen Unternehmen umzusetzen. Neue Themen wie Datenschutz-Folgenabschätzung, Privacy by Design, Recht auf Vergessen oder Datenübertragbarkeit setzen eine Überarbeitung von Prozessen, Abläufen und Dokumenten voraus. Dazu gehören Richtlinien, Konzepte, Mitarbeitervereinbarungen, Merkblätter oder Checklisten eines Unternehmens. Aber was ist genau zu tun und wie geht man an das Umsetzungsprojekt organisatorisch und technisch richtig heran?

Rechtsanwalt Dr. Wulf gibt Ihnen zunächst einen Überblick zu den neuen Datenschutzvorgaben und Praxistipps zur rechtskonformen Umsetzung im Unternehmen. Im zweiten Teil beschreibt Peter Albrecht, wie die neuen Anforderungen aus technischer Sicht in der eigenen IT-Landschaft umzusetzen sind. Hierbei wird konkret auch auf Fragen wie Pseudonymisierung, Verschlüsselung, Löschkonzept, Datenübertragbarkeit und Privacy by Design eingegangen.

Lassen Sie sich einen schnellen Überblick geben und stellen Sie Ihre Fragen!

Inhalte:

  • Überblick über die neuen Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung sowie dem neuen Bundesdatenschutzgesetz
  • Erläuterung der optimalen Vorgehensweise zur Umsetzung der DSGVO bis Ende Mai 2018, sowohl aus organisatorischer als auch technischer Sicht
  • Berichte aus den Umsetzungsprojekten (Best Practice)
  • Einbeziehung von Checkliste mit den einzelnen Umsetzungsschritten

ÜBER DIE REFERENTEN
Dr. Hans M. Wulf ist Rechtsanwalt und Partner bei SKW Schwarz in Hamburg. Peter Albrecht ist Diplom-Informatiker, war langjährig CIO eines MDAX-Unternehmens und berät Unternehmen derzeit bei der technischen Umsetzung datenschutzrechtlicher Vorgaben.


TEILNEHMER: Bitte sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Teilnahme, da der Personenkreis begrenzt ist.

KOSTEN: Mit Ihrer verbindlichen Anmeldung ist ein Kostenbeitrag von 18,00 EURO pro Person verbunden. In dem Kostenbeitrag sind ein abwechslungsreiches Business-Frühstück und alle Heißgetränke enthalten.

Mitgliederanmeldung


Gastanmeldung

Anmeldeformular anzeigen
NameFirma
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********
********* *********

Sollten Sie nach Anmeldung Ihren Namen hier nicht sehen, laden Sie bitte zunächst die Seite neu und schauen dann nochmal. Als eingeloggtes Mitglied können Sie einsehen wer sich bereits für diese Veranstaltung angemeldet hat.

AGB Veranstaltungen

Anmeldungen und Absagen einer Veranstaltungsteilnahme müssen durch den Teilnehmer schriftlich erfolgen und dem Clubmanagement spätestens 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn vorliegen. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen wird der volle Veranstaltungsbeitrag, mindestens aber 15 Euro in Rechnung gestellt. Der BCH ist berechtigt, bei der Veranstaltung erstelltes Bild- und Filmmaterial – auch mit meiner Person – sowohl auf seiner Homepage als auch in der Mitgliederzeitschrift ohne weitere Zustimmung meinerseits, bzw. der mich begleitenden Personen- zu veröffentlichen. Außerdem kann dieses Material auch an Publikationen weitergegeben werden, die über die Aktivitäten des BCH berichten. Mir ist bekannt, dass ich schriftlich widersprechen muss, sollte ich mit einer eventuellen Veröffentlichung nicht einverstanden sein.

 

Highlights im Club

 
Freitag, 31. August 2018

GOLF SCRAMBLE TURNIER auf GUT KADEN

mehr lesen »
 
Freitag, 31. August 2018

GOLF-DINNER im Business Club Hamburg

mehr lesen »
 
 
Copyright © 2018 Business Club Hamburg. Alle Rechte vorbehalten